Archiv der Kategorie: Termine

Neujahrsempfang in der Gemeinde 15.01.2023

Sonntag, den 15.01.2023, findet um 10.30 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Hamm-Norden ein Gottesdienst unter Mitwirkung des Gospeltrains, des Kirchenchores und Musikern der Afrikanischen Gemeinde statt. Anschließend erfolgt ein kleiner Neujahrsempfang im benachbarten Pfarrheim.

Foto: trainarchivator

Gottesdienstauftritt in Beckum 16.10.2022

Jetzt wird es nach der Coronapause wirklich Ernst. Unser erster Auftritt außerhalb privater Veranstaltungen im gospeltrain-nahen Umfeld oder in der eigenen Gemeinde steht am 16.10.2022 bevor. Zwar sind wir in der Beckumer Christuskirche bereits mehrfach bei eigenen Konzerten oder als Gäste in Gottesdiensten aktiv gewesen, doch jetzt muss es sich erweisen, ob wir nach der Proben- und Auftrittspause schon wieder auftrittsreif sind.

Screenshot 08.10.2022, bearbeitet ©Ev.Kirchengemeinde Beckum

Chorleiter Sebastian Wewer hat das Repertoire mit Bedacht zusammen gestellt und viel mit uns geprobt. Nicht zuletzt die Chorfreizeit im Sauerland ist für intensive Arbeit genutzt worden. Die uns vertraute Umgebung der Christuskirche wird uns bei möglicherweise auftretendem Lampenfieber bestimmt Sicherheit geben. Außerdem steht noch eine weitere Probe an. Sehen wir also einem interessanten Gottesdienst am kommenden Sonntag optimistisch entgegen.

Sonntag 16.10.2022, 10.15 Uhr
Christuskirche
Nordwall 40, 59269 Beckum

Alles ist bereit – heute „Gospeltrain in concert“ 26.05.2019

Gestern traf sich der Gospeltrain zur Generalprobe für unser heutiges Konzert vor Ort in der Herz-Jesu-Kirche in Hamm Norden.

© trainarchivatorDie Aufstellung stimmte schon mal

Es galt etwas Atmosphäre zu schnuppern, organisatorische Absprachen zu treffen und letztmalig an einigen Details zu feilen. Die Hauptarbeit lag natürlich längst hinter uns und erfolgte an den Probenabenden.

© trainarchivator„You are my smile“ – heißt es im Songtext

Am Ausdruck kann man natürlich immer etwas verbessern. Und das Publikum schätzt es, wenn wir mit Überzeugung und mit Freude singen. Wie so oft ließen wir uns von Personen, die sich irgendwo im Kirchenraum aufhielten, deren Eindrücke mitteilen und gegebenenfalls Verbesserungen vorschlagen.

© trainarchivatorDer „Chef“, die „Bossin“ und eine neutrale Beobachterin haben uns im Blick

Dann waren alle musikalischen Vorbereitungen abgeschlossen sowie ein- und Auszug geprobt. Wir sehen uns zum Auftritt, wünschen uns regen Besuch und gemeinsam eine schöne Veranstaltung.

© trainarchivatorNoch in „Räuberzivil“…

Übrigens wurde auch in unserer Lokalzeitung, dem „Westfälischen Anzeiger“, zu unserem Konzert eingeladen

© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 21.05.2019© Westfälischer Anzeiger, Hamm,  21.05.2019

 

Taufe am 17.02.2017 in Hamm-Drechen

Der Gospeltrain ist zwar schon bei Taufen aufgetreten, doch lässt sich die Anzahl der Auftritte noch an einer Hand abzählen. Ein solcher Gottesdienst ist für uns folglich etwas ganz besonderes – diesmal erst recht, da es sich gleich um eine Doppeltaufe handeln wird.

Jeder, der schon mal bei Taufveranstaltungen zu Gast war, der weiß, wie individuell die Menschen „ihr“ jeweiliges Familienereignis gestalten. Für uns ist es dementsprechend spannend, was uns an diesem Sonntag erwarten wird. Dass einer der Täuflinge aus dem Umfeld des Gospeltrains stammt, Mama und Großeltern schon langjährig beim Train an Bord sind, macht es für uns nochmals emotionaler.

Start in die Chorsaison 20.01.2019

Endlich geht es wieder los! Am Sonntag kann man den Gospeltrain wieder live erleben. Die Ev. Kirchengemeinde Beckum hat uns eingeladen, einen Gottesdienst musikalisch mitzugestalten.

Das fast Auftritt freie Jahr 2018 mit einer langen Auszeit unseres Chorleiters Sebastian Wewer liegt hinter uns. Wir waren aber nicht untätig, sondern haben weiterhin mit einer Gastchorleiterin geprobt und uns musikalisch fortgebildet. Diese neuen Impulse und unser runderneuerter Chorleiter sorgten im Herbst für einen guten Start in die reguläre Probenarbeit.

Nun sind wir gespannt, wie unser erster Auftritt nach langer Zeit läuft. Wir können optimistisch sein, denn in der Christuskirche zu Beckum waren wir schon oft zu Gast und haben dort fast ein zweites „Heimspiel“.

PLUS-Gottesdienst 20.01.2019, 10.15 Uhr
Christuskirche, Ev. Kirchengemeinde Beckum
Nordwall 42, 59269 Beckum

Konzertwerbung abgeschlossen 14.12.2017

Wenige Tage vor unserem Konzert am 17.12.2017 in der Hamm-Nordener Herz-Jesu-Kirche, unserer „Home-Base“, sind die Werbemaßnahmen abgeschlossen. Die Plakate hängen, Handzettel sind verteilt und auch in der Lokalzeitung wurde mehrfach auf die Veranstaltung hingewiesen. Jetzt hoffen wir, viele Menschen angesprochen und neugierig gemacht zu haben. Wir freuen uns jedenfalls auf unsere Gäste.

© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 21.11.2017© Westfälischer Anzeiger, 21.11.2017

© Stadtanzeiger, Hamm, 09.12.2017© Stadtanzeiger, Hamm, 09.12.2017

© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 14.12.2017© Westfälischer Anzeiger, 14.12.2017

© Lippewelle, Hamm 01.12.2017© Radio Lippewelle, Hamm, 01.12.2017

Konzert in Hamm-Norden 17.12.2017

Es ist wieder soweit: der Gospeltrain lädt zu seinem Jahreskonzert in die Herz-Jesu-Kirche Hamm-Norden ein. Am 17.12.2017 möchten wir unter dem Titel „Jesus, the light of the world“ dem Publikum unser neues Programm vorstellen. Die intensiven Proben sind bald beendet, und dann hoffen wir auf auf ein gut besuchtes und stimmungsvolles Konzert in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

© Gospeltrain Hamm e.V.

Der Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang sind willkommen.

Im Anschluss laden wir auf dem Kirchplatz zum gemütlichen Ausklang mit Glühwein- und Punschausschank ein.

So, 17.12.2017, 17 Uhr
Herz-Jesu-Kirche Hamm-Norden
Karlsplatz 1
59065 Hamm

Konzert in Beckum 19.02.2017

Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Es ist also an der Zeit, in der Beckumer Christuskirche unser aktuelles Programm zu präsentieren. Das dortige Publikum hat uns bei mehreren Auftritten immer herzlich empfangen; Grund genug, sich auf dieses Konzert besonders zu freuen. Wir sind uns sicher, gemeinsam eine gute Zeit mit Gospelgesang zu verbringen.

© Ev. Kirchengemeinde Beckum© Gemeindebrief Ev. Kirchengemeinde Beckum

Die Gemeinde hat unser Gastspiel schon Ende letzten Jahres im Gemeindebrief angekündigt, so dass wir auf regen Besuch hoffen dürfen.

Konzert in Beckum
19.02.2017, 18 Uhr
Christus-Kirche, Nordwall 40, 59269 Beckum
Eintritt frei, Spenden willkommen

Einladung zum Advents-Gospelkonzert in Hamm-Norden 11.12.2016

2016 wird unser Jahreskonzert in der Heimatgemeinde erstmals in der Vorweihnachtszeit stattfinden. Am 3. Adventssonntag laden wir alle Gospelfreunde in die Herz-Jesu-Kirche im Hammer Norden ein. Unser Publikum wird eine bunte Mischung verschiedenster Gospelsongs erleben können. Ab 18 Uhr werden sowohl mehrere neu einstudierte Stücke zu hören sein, als auch einige bekannte, die gut zur Adventszeit passen. Außerdem erscheinen mehrere Oldies im neu arrangierten Gewand. Ansonsten – einfach überraschen lassen!

Als Titelmotto für das Konzert haben wir „Shine your light“ gewählt. Damit ist längst nicht nur der gleichnamige Song gemeint, sondern wir lehnen uns damit Adventsthematik als Zeit der Vorbereitung und der Hoffnung an.

Wir wünschen uns viele Zuschauer, ein gelungenes Konzert und einen netten Ausklang mit Glühwein und anregenden Gesprächen. Herzlich willkommen!

Der Eintritt ist wie immer frei. Der Chor freut sich jedoch über eine Spende am Ausgang.

11.12.2016, 18 Uhr
Herz-Jesu-Kirche Hamm-Norden
Karlsplatz 1, 59065 Hamm

Ausklang mit Glühwein auf dem Kirchplatz

© Gospeltrain Hamm e.V.

Konzertankündigungen in der Lokalzeitung

Vor wenigen Tagen fand sich der Gospeltrain gleich zweifach in unserer Lokalzeitung, dem Westfälischen Anzeiger, wieder. In beiden Artikeln ging es um die Ankündigung anstehender Konzerte.

Im ersten Artikel, „Gospeltrain auf Hochtouren“, ging es um unsere Vorbereitungen auf diese beiden Konzerte in den nächsten Wochen. Zuerst steht ein Gemeinschaftskonzert, zu dem uns der gastgebende Pop-Chor „Hörsturz“ eingeladen hat, auf dem Kalender. Gut drei Wochen später wird dann unser Jahreskonzert in der Heimatgemeinde stattfinden.

© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 17.11.2016© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 17.11.2016

Im zweiten Artikel über den Chor „Hörsturz“ und dessen Konzert finden wir ausführlich Erwähnung.

© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 17.11.2016© Westfälischer Anzeiger, Hamm, 17.11.2016