Archiv des Autors: gospeltrainhamm

Samstag, 26.05.2012 – Hochzeit in Hamm-Berge

Bei Familie K. aus B. wird geheiratet. Natürlich unterstützen wir unsere aktiven Mitglieder und Brauteltern Ute und Martin  dabei und treffen uns um 14:30 Uhr an der Ev.Kirche in Berge (an den Wassertürmen).

Advertisements

Kontakt

Unsere Proben

Unsere Proben finden jeweils mittwochs, von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Pfarrheim an der Herz-Jesu-Kirche im Hammer Norden statt.

ZuhörerInnen sind nach einer kurzen Anmeldung herzlich willkommen!

Kontaktformular

22.04.2012 – Erstkommunion in Herz-Jesu

Wie besprochen, treffen wir uns um 10:15 Uhr in unserer Heimatkirche Herz-Jesu am Karlsplatz, um dort mit unseren Kommunion-Kindern und ihren Familien die Erstkommunion zu feiern. Chorkleidung ist, wie bei allen Sakraments-Gottesdiensten, schwarz und orange!

Probenalltag – die Erste: Einsingen

Unsere HeimatkircheUnsere Proben finden in der Regel an jedem Mittwoch in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt – und da wir ein fleißiger Haufen sind, proben wir selbst-verständlich auch in Ferienzeiten. Wir singen einfach viel zu gerne, als dass wir unser Hobby der Ferienzeit wegen ausfallen lassen würden.

So gehts ab
Nachdem viele fleissige Hände den großen Saal im Pfarrheim an der Herz-Jesu-Kirche zum Probensaal umgestellt und bestuhlt haben, geht es meistens mit etwas Verspätung los. Diese Verspätung mag daran liegen, dass einige etwas länger arbeiten müssen, andere hingegen ein wenig trödeln und letzten Endes auch die Uhr unseres Chorleiters chronisch 5 Minuten nach geht.

Das Singen an sich beginnt mit einigen einfachen Körperübungen. Von der Schulter, über die Hüfte bis hin zum Po muss alles gelockert werden, damit die Stimme Raum und Platz im Körper bekommt. Besonders beliebt ist dabei der Zwerchfell-Zug: Die Arme werden waagerecht nach vorn ausgestreckt. Dann geht es in kräftigen SCHHHH-Stössen los – an Tempo immer zunehmend, bis es nicht mehr schneller geht und wir „’ne Runde Ski fahren“.
Nach der anschliessenden Lockerung der Hals- und Nackenmuskulatur und vielen tiefen Seufzern folgen die ersten Duba-Duba`s und Mia-Mia`s – unser Chorleiter ist da an mancher Stelle recht fantasievoll, um unsere Stimmen nach einer Woche Probenpause wieder aus uns heraus zulocken. Den Abschluss des Einsingens bildet meist ein „schmissiger Dauerbrenner“ – also ein fetziger Kanon oder ein einfaches Lied, dass wir besonders gern singen.

Und, ist dein Interesse geweckt? Wenn du Zwerchfell-Zugfahrt, Ski-Fahren, Duba-Duba und Mia-Mia selbst kennenlernen möchtest – schau doch einfach mal herein!

Unser Blog

Herzlich willkommen!
Wir, der Gospeltrain Hamm e.V., freuen uns, dass Du auf unserem Blog gelandet bist!
Hier findest du alle Informationen rund um unseren Chor, den Verein, unsere Termine und Auftritte und vieles mehr! Viel Spaß beim Durchklicken!