Taufe am 17.02.2017 in Hamm-Drechen

Der Gospeltrain ist zwar schon bei Taufen aufgetreten, doch lässt sich die Anzahl der Auftritte noch an einer Hand abzählen. Ein solcher Gottesdienst ist für uns folglich etwas ganz besonderes – diesmal erst recht, da es sich gleich um eine Doppeltaufe handeln wird.

Jeder, der schon mal bei Taufveranstaltungen zu Gast war, der weiß, wie individuell die Menschen „ihr“ jeweiliges Familienereignis gestalten. Für uns ist es dementsprechend spannend, was uns an diesem Sonntag erwarten wird. Dass einer der Täuflinge aus dem Umfeld des Gospeltrains stammt, Mama und Großeltern schon langjährig beim Train an Bord sind, macht es für uns nochmals emotionaler.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s