Jubiläumskonzert 20 Jahre Gospeltrain 22.03.2015 Hamm

Egal, was das Jahr 2015 noch bringen mag – der musikalische Höhepunkt steht bereits jetzt vor der Tür. Einmal im Jahr tritt der Gospeltrain zum Konzert-Heimspiel in der Herz Jesu Kirche im Hammer Norden an; Routine, möchte man meinen. In diesem Jahr haben wir aber besonderen Grund mit dem Publikum musikalisch zu feiern – unser zwanzigster Geburtstag steht in diesem Jahr an.

Wie macht man nun aus einem solchen Auftritt etwas Besonderes? Ideen wurden entwickelt und verworfen. Klar ist, dass eindeutig die Musik im Mittelpunkt stehen soll. Wir sind und werden keine Halli-Galli-Showtanz-Truppe. Wir gaben die Entwicklung eines attraktiven Programms in die bewährten Hände unseres geschätzten Kreativdirektors, Chorleiter Sebastian Wewer.

Ergebnis der Überlegungen ist ein fast zweistündiges Programm mit einem Querschnitt durch zwanzig Jahre Gospelmusik in unserer Gemeinde. Für das Konzert haben wir das Motto „Loved“ gewählt; inspiriert durch einen Titel, den wir vom Gospelkirchentag 2014 in Kassel mitgebracht haben. Die bunte Mischung hat für jeden etwas zu bieten, hat sich der Chor unter seinen drei Chorleitern doch immer weiter entwickelt. Das Publikum wird unter anderem alte afroamerikanische Traditionals zu hören bekommen, welche in besonderer Weise die ersten Jahre unter Gründungschorleiter Alexander Fabig prägten. Allerdings werden wir gelegentlich von der klassischen Variante abweichen und eigene Arrangements vorstellen. Auch die zweite Phase unter Chorleiter Heiko Fabig findet sich natürlich im Programm wieder. Diese zeichnete sich dadurch aus, das der Stil swingender wurde, man jüngere Stücke einstudierte und auch afrikanische Gospels ins Repertoire aufnahm. Schließlich werden ganz aktuelle Songs der europäischen Gospelszene gesungen, der Schwerpunkt der jüngsten Chorgeschichte unter Chorleiter Sebastian Wewer.

© Gospeltrain Hamm e.V.

Natürlich darf jederzeit mitgesungen, geklatscht und getanzt werden. Allerdings wird man auch erleben können, welche unterschiedlichen Facetten Gospelmusik in emotionaler Hinsicht zu bieten hat. Wie immer wird in knapper Form moderiert, z.B. um wesentliche Aussagen hervorzuheben oder aus dem Englischen zu übersetzen.

Jubiläumskonzert 20 Jahre Gospeltrain Hamm
22.03.2015
Herz Jesu Kirche Hamm-Norden
Karlsplatz 1, 59065 Hamm
17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr)
Eintritt frei, Spende willkommen

© OpenStreetMap© OpenStreetMap

Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen, lediglich ein wenig Feinschliff wird noch betrieben. In einer Woche hat das Warten ein Ende – dann ist es soweit, dass der Gospeltrain in einer hoffentlich gut besuchten Kirche in sein Jubiläumskonzert startet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s